Nächste Ausstellung

powered_by.png, 1 kB

Startseite
Anlass der Post zur Fussacher Route Drucken
Dienstag, 23. September 2014

Am 27.09.2014 von 8.00- 17.00 Uhr betreibt die schweizerische Post ein Sonderpostamt im Calvensaal (Ottostrasse 24 Eingang Calvenweg). Anlass ist die Ausgabe der Sondermarke “Lindauer Bote” bzw. “Fussacher Bote” , die an die älteste Transport- und Botenpostroute über die Alpen erinnert. Diese Route führte über Lindau / Fussach / Balzers/ Chur / Splügenpass bis Mailand. Den Sonderstempel gibt es nur an diesem Tag in Chur. Gleichzeitig gibt es an den anderen Routenorten ( Lindau, Fussach, Balzers ) ebenfalls Sonderpostämter der entsprechenden Postverwaltungen.

Autogrammstunde

Beat Leuenberger, Gestalter der Sondermarke «Lindauer Bote», wird am Samstag,27.September2014,von 17.00 bis 18.00 Uhr am Stand der Schweizerischen Post in Chur Ihre Briefe signieren.

Der Philatelistenverein Raetia Chur unterstützt diesen Anlass mit einer Ausstellung zu dem Thema Fussacher Route und Postwege von Chur nach Mailand. Bei Interesse gibt es persönliche Führungen durch die Ausstellung. Der Eintritt ist frei und die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 
< zurück   weiter >
© 2017 Philatelistenverein Rätia Chur
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.