Nächste Ausstellung

powered_by.png, 1 kB

Startseite arrow News arrow Neues aus der Philatelie arrow Vorschau Februar Heft Philatelie
Vorschau Februar Heft Philatelie Drucken
Sonntag, 27. Januar 2008
Ein bunter Reigen!

Neues aus der Februar-philatelie!

Jeden Monat stellt die Redaktion der Verbands- und Fachzeitschrift philatelie unter der Rubrik „Redaktion philatelie/Aktuelle Ausgabe“ auf dieser Homepage die kommende aktuelle Ausgabe ausführlich vor. Das aktuelle Titelbild weist auf das Thema "Landwirtschaft und Philatelie" hin, insbesondere auf den Beitrag "Die deutsche Landwirtschaft im Spiegel der Briefmarkenausgaben".

Hier wichtige Themen in der Übersicht:

Auf den Kopf gestellt

Mit präsidialer Order: „Wir brauchen einen Neuanfang!“

Zeichen der Zeit erkennen. Ein Plädoyer gegen die Zerstörung

Schäden bei Briefmarken (3): Probleme der generellen Aufbewahrung

Die deutsche Landwirtschaft im Spiegel der Briefmarkenausgaben

1958 – Deutschland vor 50 Jahren (3)

Aufstellung der Heftchenblatt-Beschriftungen der Germania-MH ab MH 10 (ONr. 6)

Eine Reise nach Rumänien (2): Ludwig Hesshaimer

Ausstellungen: Probleme der Sammler – Probleme der Verbände

Ein Millionen-Geschenk für Ärzte ohne Grenzen!

Peru vor 150 Jahren: zwei Marken – ein Sammelgebiet (1)

Feldpost der Bundeswehr: Das Jubiläumsjahr 2007 – Rückblick und Ausblick

Isle of Man – Insel mit interessanter (Post-)Geschichte

 

Mehr dazu im neuen Heft! Na dann, viel Spaß und gute Unterhaltung, denn philatelie-Leser sind einfach besser informiert! Freuen Sie sich auf die neue Ausgabe der philatelie, ab dem 26. Januar 2008 in Ihrem Briefkasten.

 

 

P.S. Falls Sie die philatelie noch nicht kennen und Monat für Monat Europas beste philatelistische Fachzeitschrift – so die Grand-Prix-Auszeichnung der AEP im November 2002! – lesen wollen, ist nichts einfacher als das! Klicken Sie ganz einfach mit Ihrer Computermaus hier

 

 

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 2. Februar 2008 )
 
< zurück   weiter >
© 2017 Philatelistenverein Rätia Chur
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.